Suche
Close this search box.

Neueröffnung auf den Seychellen: laïla, Seychelles, a Tribute Portfolio Resort

Tribute Portfolio, ein Teil von Marriott Bonvoys wachsender Kollektion charaktervoller, unabhängiger Hotels, begrüßt mit der Eröffnung des Iaïla, Seychelles, a Tribute Portfolio Resort seinen jüngsten Neuzugang im Raum Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Das Resort ist das Debüt der Marke auf den Seychellen und eine wahre Oase, die sich sowohl als Ausgangspunkt zum Erkunden der Insel als auch für einen ruhigen Entspannungsurlaub inmitten des natürlichen botanischen Paradieses eignet.

Gelegen in der Nähe von Anse Royal, dem fotogenen weißen Sandstrand an der Südostküste von Mahé – der größten Insel der Seychellen – gewährt das Resort Einblicke in die verborgenen Schätze der Insel für Reisende, die auf der Suche nach authentischen Erlebnissen sind und mit der einheimischen Bevölkerung in Kontakt treten wollen.

„Wir freuen uns sehr darüber, mit der Eröffnung des Iaïla, Seychelles, a Tribute Portfolio Resort das Debüt der Marke in dieser dynamischen Urlaubsdestination zu feiern“, sagt Sandra Schulze-Potgieter, Vice President, Premium & Select Brands, Europe, Middle East and Africa, Marriott International. „Als erstes Tribute Portfolio Haus auf den Seychellen stärkt es zudem die Präsenz der Marke im EMEA-Raum und verkörpert die Leidenschaft für fesselndes Design, aufrichtigen Service und einzigartige Erlebnisse, die die Gäste in das Lebensgefühl der Inseln eintauchen lassen.“

Das von MMAC-Design entworfene Resort zeichnet sich durch eine harmonische und beruhigend wirkende Farbpalette aus, die durch kräftige Grüntöne ergänzt wird – eine Hommage an die tropische Umgebung. Bei der sorgfältig ausgewählten Inneneinrichtung können sich Gäste auf liebevolle Details im gesamten Resort freuen, beispielsweise an der Decke der Lobby, die die Formen der vielen Inseln der Seychellen widerspiegelt. Jedes der 76 Zimmer ist mit einer von der Natur inspirierten Ästhetik dekoriert, darunter Wandbilder von einheimischen Pflanzensilhouetten der Seychellen, handgeflochtene Makramee-Kopfteile an den Betten und Raumtrenner aus Holz und Rattan – natürliche Materialien, die häufig in der traditionellen Architektur der Insel verwendet werden. Darüber hinaus können sich Familien oder Freundesgruppen für eine der acht Boutique-Suiten entscheiden, darunter die Senior Suite mit einem privaten Pool und einer Terrasse mit Blick auf den Indischen Ozean und die umliegenden Berge.

Das Resort verfügt über zahlreiche Annehmlichkeiten; darunter ein Wassersportzentrum, ein Außenpool, ein rund um die Uhr geöffnetes Fitnessstudio, ein Spa, ein Friseur und ein Freizeitbereich für Kinder. Das umfangreiche Aktivitätenangebot ist ideal für Gäste, die sich nach authentischen Erfahrungen mit der lokalen Bevölkerung sehnen, und greift den Lebensgeist der Seychellen auf. Gäste können an sorgfältig zusammengestellten lokalen Erlebnissen teilnehmen, darunter kreolische Kochkurse, traditionelle Webvorführungen und Abende, an denen am Lagerfeuer zu den traditionellen und charmanten Klängen der Moutya-Musik getanzt wird. Wer mehr über das Leben der Einheimischen lernen möchte, kann sich Insidern auf Tagesausflügen anschließen, um den Dorfmarkt zu erkunden, eine Angeltour zu unternehmen, durch den Dschungel zu wandern oder mit einheimischen Experten organisierte Expeditionen zu den benachbarten Inseln unternehmen. Darüber hinaus können Gäste Yoga bei Sonnenaufgang praktizieren, auf den tropischen Wegen des Resorts joggen, Schmuck aus gesammelten Muscheln herstellen oder sich für Wassersportarten wie Paddelboarding, Kajakfahren und Schnorcheln auf der berühmten unbewohnten Koralleninsel Ile Souris entscheiden, die von einer Vielzahl von Korallenfischen und Meeresschildkröten besucht wird.

Nach einem Tag voller inspirierender Abenteuer wartet Entspannung im Iaïla Spa. Die fachkundigen Therapeuten bieten eine breite Palette an Gesichts- und Körperbehandlungen an, bei denen ausschließlich biologische und handgefertigte Produkte mit lokalen Zutaten wie Kokosnuss, Vanille und Zimt verwendet werden.

Das Resort ist ein Paradies für Feinschmecker und verfügt über fünf Restaurants und Bars, die den Geist der Gemeinschaft einfangen und Gäste und Einheimische gleichermaßen anziehen sollen. Das Laroul bietet eine Auswahl an internationalen Küchen und Kulturen mit einer unverwechselbaren seychellischen Note zum Frühstück und Abendessen. Zu den typischen Gerichten gehören täglich frisch gefangene Fische aus dem Indischen Ozean und saisonale Produkte wie gegrillter Red Snapper und Flammkuchen mit Sternfrucht. Das Kafe Kreol Beachside Bar and Restaurant ist mit einem rustikalen Konzept und Dekor ausgestattet; es wird authentische kreolische und italienische Küche serviert, gepaart mit klassischen und lokal inspirierten Cocktails, die mit Takamaka Bay Rum und frischen lokalen Produkten wie Kokosnüssen und Tamarinde hergestellt werden. Die Laroul Bar am Pool bietet gekonnt zubereitete Drinks und Snacks für Gäste, die gerne schwimmen gehen und dabei etwas trinken möchten.

Die Tribute Portfolio Hotels nehmen am preisgekrönten Bonusprogramm von Marriott International, Marriott Bonvoy, teil. Mitglieder können Punkte für Aufenthalte im neuen Iaïla, Seychelles, a Tribute Portfolio Resort sowie in weiteren Hotels und Resorts aus Marriott Bonvoys Portfolio 30 einzigartiger Marken, einschließlich All-Inclusive-Resorts und Premium-Vermietungen, sowie für alltägliche Einkäufe mit Partner-Kreditkarten sammeln. Ihre Punkte können Mitglieder für Erlebnisse wie zukünftige Aufenthalte, Marriott Bonvoy Moments oder über Partner für luxuriöse Produkte aus Marriott Bonvoy Boutiquen einlösen. Mit der Marriott Bonvoy-App genießen Mitglieder ein hohes Maß an personalisierter und kontaktfreier Erfahrung, mit der sie sorgenfrei reisen können.

Weitere Informationen unter: www.marriott.com.

Tribute Portfolio

Tribute Portfolio vereint mehr als 85 außergewöhnliche, unabhängig geführte Hotels auf der ganzen Welt, die durch bestechendes Design und ein lebendiges soziales Umfeld für Gäste und Einheimische gleichermaßen begeistern. Von Boutique-Resorts wie dem Ermita in Cartagena und Stadthotels wie dem The Vagabond Club in Singapur bis hin zu Hotels an Indie angehauchten Orten wie das Bellyard in Atlanta und das Hotel Riomar auf Ibiza – jedes Tribute Portfolio Hotel zelebriert seine Individualität und bietet Reisenden eine frische, oft farbenfrohe Perspektive. Weitere Informationen unter www.tributeportfolio.com sowie auf Instagram, Facebook und Twitter.

Die Tribute Portfolio Hotels nehmen am Bonusprogramm von Marriott International, Marriott Bonvoy, teil. Das Programm bietet Mitgliedern ein außergewöhnliches Portfolio globaler Marken, einzigartige Erlebnisse mit Marriott Bonvoy Moments und unvergleichliche Vorteile; die gesammelten Punkte können gegen einzigartige Prämien wie Gratis-Übernachtungen und -Aufenthalte eingelöst werden. Kostenlose Anmeldung sowie weitere Informationen unter www.marriottbonvoy.com