Accor Emblems Collection: Sammlung individueller Luxushotels

assets Magazin: Accor Emblems Collection
Foto © Accor

Accor, eines der weltweit führenden Hospitality-Unternehmen mit einem der vielfältigsten und zugleich bestintegrierten Ökosysteme der Branche, stellt die Emblems Collection vor. Mit einem globalen Portfolio an exklusiven Boutique-Hotels und Resorts richtet sich die Marke an stilbewusste Gäste mit gehobenem Anspruch. Erstes Hotel der Marke wird ab Dezember 2022 das Guiyang Art Centre Hotel sein, bis 2030 sollen weitere 60 Häuser rund um den Globus dazukommen.

Die Hotels und Resorts der Emblems Collection werden in drei Kategorien unterteilt:

  • Emblems Collection Heritage – Hotels, die Wahrzeichen einer Destination sind – Gebäude, die den Charakter einer Stadt, eines Ortes oder einer Nation prägen; Häuser, die die Merkmale der Geschichte und der kulturellen Traditionen feiern.
  • Emblems Collection Retreat – Resorts an herrlichen Stränden, in ländlicher Umgebung oder in den Bergen, die Spa- und Wellness-Erlebnisse mit ganzheitlichen Behandlungen und Ritualen, Gelassenheit und Wohlbefinden kombinieren.  
  • Emblems Collection Signature – Design-Hotels, deren Muse die Ästhetik ist; eine Ode an den Stil und die Handschrift der Designer oder ursprünglichen Bewohner, die zum einzigartigen Erbe des Hotels beigetragen haben.

Erster Halt: China

Das Guiyang Art Centre Hotel, Emblems Collection ist das erste Flaggschiff des neuen Markenportfolios und befindet sich im berühmten Guiyang Art Centre der Stadt. Ursprünglich als opulente Privatresidenz erbaut, lockt dieses Kronjuwel Besucher mit einer üppigen Landschaft, weitläufigen Anlagen und einem harmonischen Wellness-Ambiente.

Die Stadt Guiyang ist für ihr mildes Klima bekannt. Sie liegt zentral in der Provinz Guizhou am Nordufer des Nanming-Flusses. Guiyang, das oft als „Hauptstadt der Sommerfrische in China“ bezeichnet wird, ist eine der am schnellsten wachsenden Städte des Landes und ein beliebtes Ziel für Luxusreisende aus dem In- und Ausland.

„Als einer der wichtigsten Hospitality-Märkte der Welt ist China der perfekte Standort für Accor, um unsere neueste Luxusmarke einzuführen. Wir fühlen uns geehrt, mit unserem verlässlichen Partner, der HLC Group, an diesem wegweisenden Projekt zu arbeiten. HLC ist ein angesehener Wirtschaftsführer in der Provinz Guizhou und gilt als eines der besten Privatunternehmen Chinas. Wir freuen uns, unsere gemeinsame Vision der neuen Emblems Collection Hotels in Guiyang zu verwirklichen“, sagt Gary Rosen, CEO, Greater China, Accor. „Dieses großartige Anwesen hat schon lange die Aufmerksamkeit der Einwohner und Besucher von Guiyang auf sich gezogen. Emblems Collection wird ihm nun einen frischen, modernen Ausdruck von Luxus verleihen und damit die hohen Standards in puncto Gastfreundschaft und Stil setzen, die wir künftig für diese Marke erwarten, wenn sie in andere Märkte weltweit expandiert.“

64 außergewöhnliche Suiten, zwei Ballsäle, ein großzügiger Spa- und Fitnessbereich, ein Swimmingpool und eine Auswahl an stilvollen Bars, Lounges und Restaurants – das Guiyang Art Centre Hotel der Emblems Collection hat das Potential eines der beliebtesten Hotels der Hauptstadt der Provinz Guizhou zu werden.

Mit dem Ziel, das Portfolio bis 2030 auf 60 Häuser zu erweitern, sucht Accor in ausgewählten Destinationen auf der ganzen Welt aktiv nach neuen Häusern für die Emblems Collection. Paris und Prag sind zwei wichtige Städte, in denen luxuriöse Hotels Kandidaten für „Emblems Collection Heritage“ oder „Emblems Collection Signature“ sein könnten. Weitere mögliche Städte sind unter anderem London, Amsterdam, Berlin, Madrid, Marrakesch, Kairo, Amman, Doha, Moskau, Bangkok, Seoul, Sydney, Montréal, New York, Havanna, Cartagena, Santiago, Buenos Aires und Montevideo. Für „Emblems Collection Retreat“ stehen unter anderem die Toskana, Mykonos, Bodrum, die Algarve, Bali, die australische Gold Coast und die mexikanische Riviera Maya in der engeren Auswahl.

Über Accor

Accor ist eine weltweit führende Unternehmensgruppe für Augmented Hospitality, die einzigartige Erlebnisse in mehr als 5.100 Hotels sowie 10.000 Restaurants und Bars in 110 Ländern bietet. Als eines der vielfältigsten und am besten integrierten Hospitality-Ökosysteme umfasst Accor mehr als 40 Luxus- Premium-, Midscale- und Economy-Hotelmarken, einzigartige Lifestyle-Konzepte, Veranstaltungsorte und Nachtclubs, Restaurants und Bars, Co-Working-Spaces und vieles mehr. Accors einzigartige Position in der Lifestyle-Hotellerie – einer der am schnellsten wachsenden Kategorien in der Branche – wird von Ennismore angeführt, einem kreativen Hospitality-Unternehmen mit einem globalen Portfolio von Marken, die von Gründern und Unternehmern entwickelt wurden. Damit verfügt Accor über ein unvergleichliches Portfolio einzigartiger Marken und rund 260.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit.

Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Der Newsletter von assets – das Wirtschaftsmagazin für Vermögen und Werte:
Mit wöchentlichen Updates zu Nachrichten aus der globalen Wirtschaftswelt, verblüffenden Fakten von internationalen Finanzplätzen und Statistiken, Trends und Daten zu Branchen und Zukunftstechnologien.

Damit Sie heute schon wissen, worauf Sie morgen achten sollten. Plus: Empfehlungen fürs angenehme Leben.