Suche
Close this search box.

Immer weniger Junge gründen Unternehmen

Online-affin, dynamisch und vor allem jung: So stellt man sich traditionell die Gründer von Unternehmen vor, die Apps betreiben. Doch dieses Bild bekommt gewaltige Risse, wie eine aktuelle Studie des großen heimischen App-Entwickler DeineSeite.at zeigt. Demnach ist das Durchschnittsalter dieser Gründer im Vorjahr kräftig gestiegen. Grund sind die generellen wirtschaftlichen Unsicherheiten, die jüngere Menschen beim Schritt in die Selbstständigkeit entmutigen.

Für die aktuelle Studie hat DeineSeite.at rund 400 seiner Beratungsgespräche der letzten beiden Jahre analysiert: Lag das Durchschnittsalter von Menschen, die sich mit einer neuen App selbstständig machen wollten, im Jahr 2021 noch bei 31 Jahren, so waren es im Vorjahr 42 Jahre.

Paul Dyrek, Geschäftsführer und Inhaber von DeineSeite.at, hat nachgefragt: „Viele sehen den Weg in die Selbstständigkeit derzeit als schwierig an. Grund ist vor allem die generelle wirtschaftliche Unsicherheit mit der hohen Teuerungsrate.“ Die Risikobereitschaft sei damit stark zurückgegangen: „Viele Junge wollen daher nicht gründen, sondern bevorzugen einen sicheren Job als Angestellte.“ Ältere Gründer hätten hingegen oft schon ein Unternehmen oder wären angestellt, weiß Dyrek: „Sie versuchen mit der Gründung eines App-Start-Ups ein zweites oder drittes Standbein aufzubauen, um sich zusätzlich abzusichern.“ Das würde auch das Herangehen an neue App-Entwicklungen ändern. Ging es früher oft um schnellen Profit, so sind nun vor allem langfristig ertragreiche App-Investments gefragt.

Über DeineSeite.at

Das 23-köpfige Team des Software-Entwicklers DeineSeite.at befasst sich schwerpunktmäßig mit der Entwicklung von Apps für Start-ups. Weitere Arbeitsbereiche sind die Programmierung von Websites und Web-Apps. Markenzeichen von DeineSeite.at sind kostenlose Beratungen und Analysen zu Machbarkeit, Wirtschaftlichkeit und Förderungen. Dazu kommen ein Kostenvoranschlag mit Fixpreisgarantie und ein Ideenschutz. Das Unternehmen hat sein Büro in 1010 Wien und einen zweiten Standort in Fahndorf. Mehr auf www.deineseite.at.