Ranking: Die meistgehandelten Kryptowährungen im August

Der globale Kryptomarkt setzte seine starke Performance im August fort, die Bewertungen der weltweit führenden Kryptowährungen stiegen weit über das Niveau vom Januar an. Es gab jedoch erhebliche Veränderungen in der Rangliste des Handelsvolumens, da neue digitale Münzen in die Top-Ten-Liste aufgenommen wurden.

Nach einer von MejoresApuestas.com präsentierten Studie war Shiba Inu im August nach Tether die am zweithäufigsten gehandelte Kryptowährung mit einem monatlichen Handelsvolumen von fast 1,9 Billionen US-Dollar. Die vor einem Jahr auf den Markt gebrachte und nach der Hunderasse benannte Kryptowährung auf Ethereum-Basis, die als „Dogecoin-Killer“ geschaffen wurde, ist aufgrund des Social-Media-Hypes und der Dynamik in der Community ebenfalls gestiegen. Eine einzelne SHIB-Münze ist praktisch wertlos – weniger als 0,000008 USD (Stand Anfang September). Das Handelsvolumen ist jedoch in den letzten dreißig Tagen gestiegen. Die CoinMarketCap-Daten zeigten, dass das 30-tägige Kaufvolumen von Shiba Inu-Kryptowährung im August 1,88 Billionen US-Dollar erreichte – das ist zwei Mal mehr als das Handelsvolumen von Bitcoin.

Als die meistgehandelte Kryptowährung der Welt hat Tether sein Handelsvolumen im August um 35 % gesteigert. Im Juli erreichte der weltweit am häufigsten verwendete Stable Coin ein monatliches Handelsvolumen von 1,48 Billionen US-Dollar. Statistiken zeigen, dass diese Zahl im August über 2 Billionen US-Dollar erreichte.

Bitcoin verzeichnete einen Anstieg des monatlichen Handelsvolumens um 47 % – von 642,7 Milliarden US-Dollar im Juli auf 946,5 Milliarden US-Dollar im August. Der Preis der weltweit größten und teuersten Kryptowährung stieg ebenfalls: Im August lag das Plus bei 15 % und erreichte Anfang September über 47.800 USD.

Ethereum wies im August ein Handelsvolumen von 573,8 Mrd US-Dollar aus. Außerdem stieg der Preis der zweitgrößten Kryptowährung (nach Marktkapitalisierung) im letzten Monat um 30% – YTD sind es sogar mehr als 330% – und erreichte diese Woche über 3.200 USD.

Dogecoin, das letzten Monat als viertmeistgehandelter digitaler Coin eingestuft wurde, fiel auf den 19. Platz zurück, mit einem 30-tägigen Handelsvolumen von 43 Milliarden US-Dollar (4,5-mal weniger als im Juli).

Auf der anderen Seite verzeichneten JUST und Cardano im August einen Anstieg ihres Handelsvolumens. Der exklusive Token für die DAPP-Governance und verschiedene Protokolle im JUST-Ökosystem erreichte ein monatliches Handelsvolumen von 367 Milliarden US-Dollar und belegte den fünften Platz auf der Liste.

Binance USD verlor einen Platz mit fast 182 Milliarden US-Dollar im 30-tägigen Kaufvolumen, verglichen mit 125,2 Milliarden US-Dollar im Juli.

Cardano, als siebthäufigstes Krypto im August, hat ebenfalls ein beeindruckendes Wachstum verzeichnet. Statistiken zeigen, dass sein monatliches Handelsvolumen auf 166,4 Milliarden US-Dollar gestiegen ist. Darüber hinaus hat sich der Preis einer einzelnen Cardano-Münze in den letzten 30 Tagen mehr als verdoppelt und erreichte 2,81 US-Dollar, was die Marktkapitalisierung auf über 90 Milliarden US-Dollar trieb und sie als drittgrößte Krypto weltweit einordnete. Solana belegte mit einem monatlichen Handelsvolumen von 163,1 Milliarden US-Dollar den achten Platz. Ethereum Classic und XRP folgen mit 124,9 Mrd. USD bzw. 118,3 Mrd. USD.

Mehr Infos unter: https://mejoresapuestas.com/en/2021/08/31/top-10-most-traded-cryptos-in-august

Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Der Newsletter von assets – das Wirtschaftsmagazin für Vermögen und Werte:
Mit wöchentlichen Updates zu Nachrichten aus der globalen Wirtschaftswelt, verblüffenden Fakten von internationalen Finanzplätzen und Statistiken, Trends und Daten zu Branchen und Zukunftstechnologien.

Damit Sie heute schon wissen, worauf Sie morgen achten sollten. Plus: Empfehlungen fürs angenehme Leben.