Kunst: Welcher Maler verkauft sich am besten?

assets Magazin: Picasso, Le Reve
Foto © Flickr

Viele berühmte Gemälde sind nicht nur wegen beeindruckender Darstellungen wertvoll, sondern auch wegen ihres Schöpfers. Die Namen großer Meister garantieren bei Versteigerungen jedenfalls Millionen. Money.co.uk suchte anhand der teuersten Gemälde, die jemals auf einer Auktion verkauft wurden, herauszufinden, in welche berühmten Künstler am meisten Geld investiert wurde.

Money.co.uk stellte fest, dass in Pablo Picasso bei einer Auktion am meisten investiert wurde. Bis heute wurden 15 seiner teuersten Gemälde für kolossale 1,1 Milliarden Euro versteigert. Den höchsten Preis erzielte „Les Femmes of d’Alger“ 2015 mit 158,4 Millionen Euro, es ging an den katarischen Politiker Hamad bin Jassim bin Jaber Al Thani.

assets Magazin: Warhol, Orange Marilyn
Foto © Caro Henriquez, Flickr

An zweiter Stelle steht Andy Warhol. Die acht wichtigsten Gemälde des amerikanischen Künstlers wurden für insgesamt 703,1 Millionen Euro versteigert.

Mark Rothko liegt auf dem dritten Platz. Sieben seiner teuersten versteigerten Gemälde brachten insgesamt 678,9 Millionen Euro ein. Seine Arbeiten mit den Titeln „No.20“ (177 Millionen Euro) und „No.6“ (164 Millionen Euro) brachten die größten Summen ein.

Interessanterweise wurde Leonardo da Vincis ikonischer „Salvator Mundi“ 2017 für erstaunliche 397,8 Millionen Euro verkauft. Es ist das einzige Kunstwerk des „Universalgelehrten“ das versteigert wurde – aber es ist bis heute das wertvollste Gemälde der Welt.

Am Ende der Top 10 findet sich der französische Künstler Claude Monet. Bis heute wurden fünf seiner teuersten Gemälde für insgesamt 377,8 Millionen Euro versteigert.

Der Gesamtwert der 62 einflussreichsten Gemälde, die bei Auktionen der Künstler in den Top 10 versteigert wurden, entspricht 5,59 Milliarden Euro.

Salman Haqqi, Anlageexperte bei money.co.uk: „Die Investition in Gemälde kann eine lukrative Möglichkeit sein, Ihr Vermögensportfolio zu diversifizieren, aber bevor Sie Maßnahmen ergreifen, ist es wichtig, eine sorgfältige Due Diligence durchzuführen.“ Hier sind einige seiner Top-Tipps:

  • „Tauchen Sie in die Kunstwelt ein – Versuchen Sie, die Kunstszene besser zu verstehen, indem Sie an Kunstausstellungen und Auktionen teilnehmen. Bewundern Sie bei Ihrer Teilnahme nicht nur die Gemälde, sondern vernetzen Sie sich, um wertvolle Kontakte zu erfahrenen Fachleuten der Kunstbranche zu knüpfen.“
  • „Lernen Sie den Unterschied zu verstehen – Stellen Sie sicher, dass Sie den Unterschied zwischen Originalen, Drucken, Giclées und Reproduktionen verstehen. Original ist ein einzigartiges Kunstwerk, Druck ist eine Kopie eines Kunstwerks, Giclées ist der hochwertigste Druck, der von einem Kunstwerk erhältlich ist und Reproduktionen sind Kopien von Originalwerken ohne limitierte Auflage.“
  • „Wartung – Ein Gemälde behält seinen Wert oft nur, wenn es in einwandfreiem Zustand ist – bewerten Sie, wie Sie gekaufte Gemälde aufbewahren würden, und berücksichtigen Sie Variablen wie Sonneneinstrahlung und Raumtemperatur/Luftfeuchtigkeit.“

Das Ranking:

RankArtist nameNo. of paintings sold at auctionAverage value per painting sold at auction (€EUR)Collective value of paintings sold at auction (€EUR)
1Pablo Picasso15€73.0M€1.1B
2Andy Warhol8€87.9M€703.1M
3Mark Rothko7€97.0M€678.9M
4Willem de Kooning5€112.4M€562.1M
5Vincent van Gogh9€54.8M€492.8M
6Amedeo Modigliani4€113.7M€454.7M
7Gustav Klimt3€138.1M€414.2M
8Francis Bacon5€82.0M€410.1M
9Leonardo da Vinci1€397.8M€397.8M
10Claude Monet5€75.6M€377.8M

Mehr Infos unter: https://www.money.co.uk/loans/unsecured-loans.htm

Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Der Newsletter von assets – das Wirtschaftsmagazin für Vermögen und Werte:
Mit wöchentlichen Updates zu Nachrichten aus der globalen Wirtschaftswelt, verblüffenden Fakten von internationalen Finanzplätzen und Statistiken, Trends und Daten zu Branchen und Zukunftstechnologien.

Damit Sie heute schon wissen, worauf Sie morgen achten sollten. Plus: Empfehlungen fürs angenehme Leben.