Biogena Group: Zweistelliges Wachstum, Umsatzsprung auf 63 Mio. EUR

Gesundheit und Wohlbefinden bleibt auch in Krisenzeiten ein Wachstumsfeld, in dem Biogena sich im vergangenen Geschäftsjahr erneut sehr erfolgreich entwickelte. Neben den starken Heimatmärkten Österreich und Deutschland konnten in zahlreichen europäischen Märkten enorme Umsatzzuwächse verzeichnet werden. „Es freut uns besonders, dass wir in der Schweiz (+67%), in Italien (+50%), in Frankreich (+74%) und in Spanien (+65%) eine unglaublich tolle Entwicklung sehen und viele Menschen – auch im internationalen Umfeld – von den Biogena Premium-Präparaten überzeugen konnten“, freut sich Stefan Klinglmair, COO der Biogena Group und u.a. verantwortlich für den Vertrieb. „Wir liefern in mehr als 40 Länder und jeden Monat kommen neue Märkte hinzu!“.

Biogena konnte zu den bereits bestehenden Distributionsmärkten neue Partner in Thailand, Usbekistan und Albanien gewinnen – die Umsätze am US-Markt, der mit eigener Niederlassung betrieben wird, konnten mehr als verdoppelt werden. „In den nächsten fünf Jahren wird Biogena in mehr als 100 Ländern und auf allen Kontinenten präsent sein“, freut sich das Biogena Management Team.

Im vergangenen Geschäftsjahr wurden 10 Franchise-Verträge unterzeichnet. Von Nürnberg über Stuttgart bis ins 5-Seen-Land im Süden Bayerns, sowie von Innsbruck über Salzburg bis nach Baden starteten zehn motivierte, strahlende und kreative Franchise-Partner in ihren dezidierten Gebieten die Mission Gesundheit und Wohlbefinden. Zwei Franchise-Partner haben bereits ihr volles erstes Geschäftsjahr absolviert und konnten in ihrem Gebiet eine beachtliche Umsatzsteigerung von mehr als +40% erzielen.

Durch die intensive Zusammenarbeit mit über 10.000 Ärzte- und Therapeutenpartner und das geballte Know-How des Biogena Wissenschaftsteams mit über 30 akademisch-ausgebildeten Experten konnten im abgelaufenen Geschäftsjahr weitere 18 Premium-Präparate mit „Austrian-Science-Inside“ zur Marktreife gebracht werden. „Die wissenschaftliche Gesamtausrichtung aller Biogena Präparate & Services sowie die hervorragende Beratungsqualität, nicht zuletzt in den 17 eigenen Biogena-Stores, ist für die hervorragende Verträglichkeit von 97% und die hohe Weiterempfehlungsrate von 95% verantwortlich“ freut sich Julia Ganglbauer, COO der Biogena Group und u.a. verantwortlich für Produktentwicklung und Marketing.

Die langjährige, gezielte Investition in die eigene Sortimentsentwicklung wurde im Jahr 2021 mit der Weltpremiere des Premium-Präparats Biogena Diamonds® gefeiert. Ein unvergleichliches High-End-Präparat mit den besten Rohstoffen in einzigartiger Rezeptur begeistert national und international. Am Rohstoffsektor steht Biogena ebenfalls kurz vor dem Durchbruch, eigene pflanzliche Premium-Rohstoffe zu etablieren, die nicht nur einzigartig innovativ sind und radikale Qualität versprechen, sondern auch höchste heimische Qualität sicherstellen werden.

Im Mai 2021 wurde die neue und sehr beeindruckende Produktionsanlage in Koppl/Österreich (von den Toren der Mozartstadt Salzburg) in Betrieb genommen, mit der das geplant hohe, zweistellige Wachstum in den nächsten Jahren sichergestellt werden kann. Ein nachhaltig erbautes Gebäude, mit modernster Technologie und State-of-the-Art-Maschinenpark garantiert dank top-ausgebildetem Team vor Ort weiterhin höchste Qualität der Präparate in Manufakturstandard und sichert mehr als 100 Arbeitsplätze in der Region.

Das neue Geschäftsjahr hat für Biogena im gleichen dynamischen Tempo begonnen, wie das alte zu Ende ging. Gesundheit und Wohlbefinden werden nicht nur in Mitteleuropa, sondern weltweit, treibende Kraft für Weiterentwicklung bleiben. Die Biogena Group plant für das kommende Jahr ein hohes zweistelliges Umsatzwachstum, das durch den Abschluss weiterer Distributionsverträge (u.a. in Südamerika und Afrika), den Abschluss von weiteren 40 Franchisenehmern, der fokussierten Digital-Strategie in Europa sowie dem kontinuierlichen Ausbau der Ärzte- und Therapeuten-Partnerschaften realisiert wird.

Über Biogena

Die Biogena GmbH & Co KG ist ein österreichisches Familienunternehmen im Besitz von Gründer Dr. Albert Schmidbauer mit Sitz in Salzburg, Wien und Freilassing. Die 361° Health Company beschäftigt in der Gruppe über 420 Mitarbeiter, konzentriert sich auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Premium-Mikronährstoffpräparaten und ist verlässlicher Wissenspartner im Bereich Gesundheit und Wohlbefinden. Die Präparate werden in Manufakturstandard nach dem Reinsubstanzenprinzip – ganz ohne künstliche Farbstoffe, Geschmacksverstärker, Überzugs- und Trennmittel – in Österreich hergestellt und in über 40 Länder exportiert. Das Vollsortiment umfasst mehr als 260 Qualitätspräparate, die Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und weitere Vitalstoffe in wissenschaftsbasierten Rezepturen enthalten. Erhältlich sind die hochwertigen Mikronährstoff-Präparate in radikaler Qualität bei Ärzten und Therapeuten weltweit, in den aktuell 17 Biogena-Stores und im Biogena-Webshop.

Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Der Newsletter von assets – das Wirtschaftsmagazin für Vermögen und Werte:
Mit wöchentlichen Updates zu Nachrichten aus der globalen Wirtschaftswelt, verblüffenden Fakten von internationalen Finanzplätzen und Statistiken, Trends und Daten zu Branchen und Zukunftstechnologien.

Damit Sie heute schon wissen, worauf Sie morgen achten sollten. Plus: Empfehlungen fürs angenehme Leben.