Auktionsrekord: Chinesische Bronze erzielt mehr als 14 Mio. Euro

assets Magazin: Auktion - Chinesische Bronze
© Nagel Auktionen

Über 500 Jahre alt, 10kg Gold, 94 cm groß und 169 kg schwer! Aus einer bedeutenden Schweizer Privatsammlung stammend wurde bei Nagel Auktionen (https://www.auction.de), dem führenden deutschen Auktionshaus für asiatische Kunst, eine auf 1 Million Euro taxierte, aus der chinesischen Ming-Dynastie stammende und auf das Jahr 1473 datierte Bronze der zornvollen Gottheit Vajrabhairava aufgerufen.

Unter Beteiligung von chinesischen Museen und Milliardären sowie einem bedeutenden europäischen Museum wurde nach einem langen Bietgefecht die bedeutende Bronze einem bedeutenden asiatischen Privatsammler zugeschlagen.

Der bisherige deutsche Auktionsrekord wurde von dem Gemälde „Die Ägypterin“ von Max Beckmann gehalten, der Erlös wurde 2018 in Berlin erzielt und lag bei 5.53 Mio. Euro.

Beitrag teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Der Newsletter von assets – das Wirtschaftsmagazin für Vermögen und Werte:
Mit wöchentlichen Updates zu Nachrichten aus der globalen Wirtschaftswelt, verblüffenden Fakten von internationalen Finanzplätzen und Statistiken, Trends und Daten zu Branchen und Zukunftstechnologien.

Damit Sie heute schon wissen, worauf Sie morgen achten sollten. Plus: Empfehlungen fürs angenehme Leben.