Familienunternehmen – Einfachanders

Die Fleischerei Karlo im burgenländischen Seewinkel ist mit hochqualitativen Fleischwaren vom Grauen Steppenrind auch überregional ein Begriff. Seit heuer leitet die 29-jährige Therese Karlo das Unternehmen in vierter Generation. Sie führt das Lebenswerk ihres Vaters ins digitale Zeitalter und bleibt trotzdem in der pannonischen Tiefebene fest verwurzelt.  Text: Leo Szemeliker Ein Einkauf bei der Fleischerei […]

Handwerkskunst – Das Glück ist ein Baumelhaus

Bernhard „Benni“ Obex baut mit seiner Firma Naturidea begehbare und bespielbare Installationen aus Massivholz. Sogar in Südkorea und den USA ist man schon auf die Hybride aus Kreativität, Kunst und solidem Tiroler Handwerk aufmerksam geworden. Text: Paul Billisich Üblicherweise beginnen Artikel über Benni Obex mit Tirol. Und mit Holz. Viele der über die Grenzen des […]

Wein – Die Kraft der Erde

Vor 30 Jahren richtete Gerhard Markowitsch die elterliche Landwirtschaft auf die Produktion hochwertiger Weine aus. Heute ist er einer der renommiertesten Winzer des Landes. Und mitverantwortlich, dass Österreichs „Rote“ international große Beachtung finden.  Text: Stefan Schatz Schön ist es hier vor den östlichen Toren Wiens. Sanft steigen die Hänge, erst in vielen Kilometern werden sie […]

Plattform – Neues Tool für Investoren

„Verbinden, vergleichen, vernetzen.“ Unter diesem Motto startete die Hamburger Fondsplattform CAPinside im März 2023 in den österreichischen Markt. Und verspricht die perfekte Abstimmung zwischen Anbietern und Nachfragerinteressen. Text: Harald Fercher Handelsplattformen und Onlinebroker gibt es im Internet mittlerweile wie Sand am Meer. Wo aber finden Anleger und Investoren die für sie wichtigsten Informationen? Und wo […]

Beauty – Schönheit im Abo

Nach seinem Beauty-Start-up Glossybox und Stationen bei Amazon und der Boston Consulting Group sowie als Angel Investor launcht Charles von Abercron das Beauty-Unternehmen Uncorrupted Beauty. Und will damit die Schönheitsindustrie umkrempeln. Text: Susanne Mayer Die Instagram-Feeds explodieren vor lauter Kosmetikprodukten, Influencer und Wannabes geben auf TikTok ihre neuesten Beauty-Hacks bekannt und YouTuberinnen preisen nun wirklich […]

Erfolg – Adaptieren oder abdankenErfolg –

DocLX-Gründer Alexander Knechtsberger weiß, wie Partyreisen und Eventmanagement funktionieren. Jetzt rollt er den Markt der City Cards im europäischen Städtetourismus auf. Und muss nach 30 Jahren im Geschäft jünger denken als je zuvor.  Text: Susanne Mayer Er hat den TuesdayClub im U4 gegründet. Die ersten Maturanten zum Feiern auf feucht-fröhliche Gelage in die Türkei geschickt. […]

Familienunternehmen Neue Ausfahrt

Seit Tesla ist alles anders. Erst gerieten traditionelle Automarken unter Druck, dann die Händler. Trotzdem haben die Auto-Stahl-Betreiber Isabella und Gernot Keusch 25 Millionen Euro in einen neuen Standort investiert. Und wollen dort den Kfz-Handel neu erfinden.  Text: Stefan Schatz Endlich Frühsommer. 30.000 Sträucher blühen hier auf 1,7 Hek­tar um die Wette, dahinter Gebäude mit […]

Spirituosen – Tröpfchenweise – Probieren geht über Studieren

Das bayerische Start-up Abonauten bietet Gin und andere Spirituosen in exklusiver Auswahl und in kleinen Probiergrößen im Abo an. Perfekt für neugierige Genießer, die mutig genug sind, ihren Gaumen auf eine höchst genussvolle Weltreise zu schicken.  Text: Sandra Seck Meist passiert es im Urlaub: schöne Flasche, tolles Etikett, vielversprechender Name. Also: Was kostet die Welt? […]

Autohandel – Neuer Stern – Aus Wiesenthal wird Merbag

Wer in Wien einen Mercedes wollte, für den war Wiesenthal über Jahrzehnte die erste Adresse. Bereits 2020 wurde der traditionsreiche Mercedes-Benz-Händler von der Schweizer Merbag Gruppe übernommen. Nun wurde das Unternehmen auch auf die Marke Merbag umgetauft. Mercedes-Benz war schon immer etwas Besonderes. Spektakuläre Rennerfolge, Designikonen und der Fokus auf Fahrzeuge für höchste Ansprüche führten […]

Trabant und fixstern – Mondmissionen fürs Firmenuniversum

Zur Unternehmensgruppe Moons des erst 28-jährigen Entrepreneurs Moritz Minarik zählen bereits vier zukunftsträchtige Firmen. Wer ist der Jungunternehmer, der Medizintechnik, Akkutechnologie und Naturkosmetik zum Unternehmenserfolg bündelt?  Text: Uschi Sorz Dass er einmal selbstständig sein würde, war Moritz Minarik früh klar. Nicht nur, aber auch weil er den Unternehmergeist offenbar schon mit der Muttermilch aufgesogen hat. […]