Suche
Close this search box.

Florian Heindl wird neuer CFO der FACC AG

Florian Heindl wird mit 1.5.2024 zum neuen Chief Financial Officer der FACC AG bestellt. Die FACC AG erweitert damit das Vorstandsteam um einen erfahrenen Finanzmanager. Der 41-jährige Absolvent der Wirtschaftswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz und graduierte Chartered Financial Analyst (CFA) kann auf eine langjährige Karriere im Finanzsektor verweisen und war bereits von November […]

Awards-Reigen bei Kronos Advisory

Das Multi Family Office Kronos Advisory möchte Anlegern bei der Auswahl und anschließenden Überwachung von Vermögensverwaltern und Anlageprodukten Hilfestellungen geben. Eine Aufgabe, die offenbar mit Bravour erfüllt wird: Auf das Unternehmen prasselt ein wahrer Regen aus Preisen und Auszeichnungen nieder, nach der ÖGVS-Prämierung als „Österreichs Top Finanzprofi“ kamen weitere hinzu. Und auch der Gründer und […]

Führungswechsel bei Rubble Master

Gerald Hanisch zieht sich aus dem operativen Geschäft der RM Group zurück und konzentriert sich auf seine Rolle als Eigentümer. An seine Stelle als CEO tritt ab sofort Günther Weissenberger. Rudolf Schöflinger übernimmt die Rolle des CSO, mit 1. Juni ist Bernhard Fischereder neu als CTO an Bord und rundet das Management-Team ab. „Rubble Master […]

froots: Maßgeschneiderte Vermögensverwaltung ab 75 EUR pro Monat

Das in Wien ansässige WealthTech froots macht aktives Portfoliomanagement noch mehr Menschen zugänglich, indem es die monatliche Mindestsparrate von 150 EUR auf 75 EUR senkt. Um erfolgreich am Kapitalmarkt zu investieren, muss man weder reich sein noch einer Elite angehören. David Mayer-Heinisch, CEO von froots: „Aber der demografische Wandel und die Untätigkeit der Politik zwingen […]

PwC prognostiziert Rekordwachstum im ETF-Sektor

Das global verwaltete Vermögen (AuM) von Exchange Traded Funds (ETFs) wird voraussichtlich bis Juni 2028 ein beispielloses Niveau von mindestens 19,2 Billionen US-Dollar erreichen. Getrieben durch die fortschreitende Akzeptanz und Diversifizierung ihrer Produkte, könnte die ETF-Branche einem Rekordwachstum bevorstehen. Das geht aus der aktuellen PwC-Studie „ETFs 2028: Shaping the Future“ hervor, die auf einer Umfrage […]

onestephost will die Tourismusbranche revolutionieren

Künftig braucht es nur einen Schritt und die Hosts, also Vermieter von Ferienimmobilien, erhalten Zugang zu einem System, das – mithilfe von künstlicher Intelligenz – jegliche Prozesse, von der Buchung über die Onlinepräsenz bis hin zu sämtlichen administrativen Abläufen, automatisiert für sie erledigt. Gebhard Haas, Gründer und CEO des jungen Salzburger Unternehmens, ist überzeugt, mit […]

European Super Angels Club gratuliert österreichischem Startup zu neuem Investment!

Das auf nachhaltigen Sparerfolg spezialisierte österreichische FinTech-Startup Monkee gab eine neue Partnerschaft mit der deutschen Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank bekannt. Zusätzlich konnte Monkee Neuinvestitionen im siebenstelligen Eurobereich generieren. „Der European Super Angels Club ist als Early- und Bestandsinvestor weiterhin mit an Bord und gratuliert zu diesem Erfolg“, so der Präsident des European Super Angels Club (ESAC), […]

CEO & CFO Awards 2024

Mit den CEO & CFO Awards holt das Beratungsunternehmen Deloitte gemeinsam mit dem Börse Express und dem CFO Club Austria bereits zum 17. Mal die Top-Vorstände des Landes vor den Vorhang. Die diesjährigen Auszeichnungen wurden nun im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung übergeben. Die Trophäen wurden in sieben unterschiedlichen Kategorien vergeben.   „Die Preisträgerinnen und Preisträger der […]

Engel & Völkers Commercial Wien: Investmentmarkt steht vor neuer Kaufwelle

Die vergangenen Jahre am Immobilieninvestmentmarkt glichen einer Hochschaubahn: Aufgrund der niedrigen Zinsen sanken die Renditen und mit jeder kleinen Anpassung nach unten wurden die Kaufpreise für Immobilien wie mit einer Überdosis Adrenalin nach oben gepusht. Dann kamen die viel zu raschen Zinssteigerungen und die Fahrt ging mit einem Höllentempo wieder bergab und damit auch die […]

IMMOunited: Wer finanziert Wiener Zinshäuser? 

Der Wiener Zinshausmarkt erlebte 2023 einen deutlichen Einbruch. Während 2022 noch 289 Zinshaustransaktionen durchgeführt wurden, fiel diese Zahl um 54,7 Prozent im vergangenen Jahr auf 131. 67,2 Prozent dieser Transaktionen waren fremdfinanziert. Die meisten Kreditvergaben erteilte dabei die Raiffeisen Bankengruppe. Sie beanspruchte 45,5 Prozent der von Banken finanzierten Pfandrechtsummen für Wiener Zinshäuser. Auch hinsichtlich der […]