(c) AIDA
(c) AIDA

AÏDA eröffnet in München

Die 111 Jahre alte Wiener Traditions-Café-Konditorei AÏDA setzt ihre Expansion fort. Diesmal über die Grenzen Österreichs hinweg. In Kürze eröffnet die erste AÏDA Filiale am Flughafen München „Franz Josef Strauß“. 

„Damit setzen wir unseren Plan fort, die Wiener Gastlichkeit, die Kaffeehauskultur und köstlich süße Konditor-Versuchungen in die Welt hinauszutragen.“, so Dominik Prousek, vierte Generation der AÏDA Eigentümerfamilie; und weiter „Derzeit betreiben wir neben unseren Stammfilialen in Wien weitere als Franchise am Flughafen Wien, in Graz und Innsbruck. Für den Standort am Münchner Flughafen durften wir die Firma ´Allresto Flughafen München Hotel und Gaststätten GmbH´ als Franchisepartner gewinnen.“

Die AÏDA Filiale am Flughafen München lässt Reisende und Besucher in die Welt der Köstlichkeiten des Wiener Kaffeehauses eintauchen, die für ihren charmanten und zuvorkommenden Service, hochwertigen Kaffee und exquisite Tortenvariationen bekannt ist.

„Ich bin stolz darauf, die traditionsreiche Marke meiner Familie, die sich als fester Bestandteil der Wiener Kultur und des Stadtbildes etabliert hat, nun erstmalig nach Deutschland zu bringen. Mein Lebensziel ist es, die Wiener Kaffeehauskultur und die Vielfalt der Konditoreispezialitäten durch unsere Marke AÏDA weltweit bekannt zu machen. Die Partnerschaft mit Allresto eröffnet uns eine weitere Möglichkeit, diesem Ziel ein Stück näher zu kommen.“, so Dominik Prousek.

Mit einer vielfältigen Auswahl, das von der klassischen und weltbekannten Sachertorte über die berühmte AÏDA-Cremeschnitte bis zur Wiener Melange reicht, lädt AÏDA am Flughafen München dazu ein, eine kleine Auszeit vom Reisestress zu nehmen und bei einer der vielen für Wien typischen Kaffee-Kompositionen und süßen Verführungen aus der Backstube der Konditoren zu entspannen.

„Wir sind begeistert, die AÏDA Café-Konditorei am Flughafen München zu präsentieren und unseren Gästen ein Stück Wiener Charme und kulinarische Exzellenz zu bieten. Diese Eröffnung bereichert die Gastronomie-Familie hier am Standort und unterstreicht unser Engagement für erstklassige Erlebnisse.“, freut sich Andreas Reichert, Geschäftsführer der Allresto.

Man findet die AÏDA Filiale am Flughafen München am Terminal 2, Gates K und L auf Ebene 04 (direkt nach der Sicherheitskontrolle). Die lichtdurchflutete und zentralen Lage vermittelt das Gefühl eines Marktplatzes, der sich rund um den Vorfeldtower erstreckt und der ein wenig an den München Viktualienmarkt erinnert. Ein Hauch von Wien in zartrosa gehalten und köstlich duftend passt perfekt dazu.